Warum Fernbeziehung?

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht fragt ihr euch warum führen Menschen eigentlich eine Fernbeziehung?

Dafür gibt es verschiedene Gründe. Es gibt Paare, die vorher keine Fernbeziehung führen mussten aber aufgrund von veränderten Lebenssituationen dies nun tun müssen oder tun wollen. Denn was macht man wenn der Partner, weil man z.B. wegen des Jobs umziehen muss, nicht mehr in der Nähe sein kann, weil man selber nicht mit umziehen kann? Entweder man trennt sich deswegen oder was wahrscheinlich die meisten Paare dann tun, man führt eine Fernbeziehung.


Ein weiterer Grund wäre, wenn der Partner z.B. ins Ausland geht und aufgrund der eigenen Lebensumstände es nicht möglich ist mitzugehen oder anders, wenn man nicht mitgehen möchte. Für manche ist es schwer vorstellbar eine Fernbeziehung zu führen und viele Menschen sagen, dass das eh nicht funktionieren kann und einige sehen die Distanz als Trennungsgrund aber das muss nicht sein, dazu später mehr.


Es gibt natürlich auch noch in Zeiten des Internets die Möglichkeit, dass man seinen Partner im Internet kennenlernt und wie das häufig so ist, lernt man jemanden im Internet kennen, wohnt derjenige natürlich nicht um die Ecke, sondern am anderen Ende Deutschlands oder womöglich im Ausland. Nur, dass es sich dabei erstmal anders verhält, als wenn man sich kennenlernt eine Beziehung führt, wo der Partner in der Nähe ist und man dann eine Fernbeziehung führt. Denn lernt man sich näher kennen, redet man eigentlich erstmal auch darüber wo man wohnt (verratet bitte niemals im Internet einem fremden Menschen eure Adresse) und einem ist das im Voraus klar worauf man sich einlässt. Aber man kann nichts für seine Gefühle und sagt nicht „Nein ich liebe dich nicht, weil du x km weit weg wohnst“, sondern man hat Gefühle entwickelt und es ist die Frage, ob man diese zulässt oder unterdrückt. In dem Fall dann entscheidet man sich eine Fernbeziehung zu führen oder man lässt es sein.


Aber es ist egal aus welchen Gründen man eine Fernbeziehung führt, denn im Grunde sitzen alle im selben Boot und der Partner befindet sich eben nicht um die Ecke. Ich finde es aber wichtig zu sagen, dass eine Fernbeziehung nicht für immer eine Fernbeziehung bleiben muss. Die Lebensumstände können sich z.B. wieder ändern und man wohnt wieder in der Nähe oder zieht zusammen, weil es wieder möglich gemacht wird. Bei einem Auslandsaufenthalt verhält es sich ähnlich, entweder kommt der Partner wieder zurück und der Aufenthalt ist zeitlich begrenzt oder man zieht selber zu demjenigen ins Ausland. Aber auch, wenn man sich im Internet kennenlernt und von Anfang an eine Fernbeziehung führt, muss das nicht auf Dauer sein, denn ich persönlich glaube nicht, dass zwei Menschen ihr ganzes Leben lang eine Fernbeziehung führen möchten. Natürlich heißt das, dass entweder einer von beiden oder beide ihr Leben an ihrem Wohnort aufgeben und woanders neu anfangen.


Das war‘s für heute erstmal, von mir zur Frage „Warum eigentlich eine Fernbeziehung führen?“ Demnächst verrate ich euch meine persönliche Meinung, ob eine Fernbeziehung funktionieren kann.


Eure Jacky